tb6560 stepper board laser mod


 

Nachdem die moshiboard Platine im Lasercutter keine Lust mehr hatte, die Schrittmotoren anzutreiben und ich die Faxen mit der moshidraw Software schon lange dicke hatte… blieb mir keine andere Lösung, als den ganzen Schmu endlich aus der Blechkiste rauszuwerfen…
Es galt nun, den Laser wieder Bewegung beizubringen… Was lag näher, als Linuxcnc zu benutzen… es werkelte ja auch schon an der Fräse erfolgreich.
Also, flux das Web durchkämmt und auf folgendes Forum gestoßen.

tb6560 stepper board laser mod by ingmar ahrens

Leider war bei meinem Laser ein anderes laserboard als in dem oben genannten Forum zu finden…
Doch ich hab tapfer gesucht und die Anschlüsse für die Lasersteuerversorgung gefunden…
Diese schalte ich nun einfach mittels eines Druckerports. Um die ganze Sache noch abzusichern, wird das im TB6560 Board verbaute Relais als Spindel angesteuert und mittels Software ein und ausgeschaltet….

Die ersten Tests verliefen sehr vielversprechend, der Laser wurde nach der ganzen Einstellerei in Emc2/Linuxcnc sehr präzise angesteuert und der Umlenkspiegel wurde ohne Schrittverlust durch die Blechkiste geschaukelt, das Symbol von Emc2 wurde klasse gelasert…
Doch am folgenden Tag wollte ich wieder einen Gcode als Test durch den Laser abarbeiten lassen, doch leider ging fast garnix mehr….
Schrittverlust ohne Ende… tja, und nun geht die Fehlersuche los….


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: