>Spindelhalterung


>


China Spindel Halterung
Ursprünglich hochgeladen von Diehtmar Graumann

Nun ist die Spindel doch noch fest mit der Z-Achse verbunden.
Sie wird mittels 2 Alublock-Klauen umschlossen, gestützt von einer 10 mm Platte und seitlich nochmals befestigt mit einer ebenfalls 10 mm Aluplatte.

Seitlich an die senkrechte Platte sollen noch Gewinde zur Justage der Spindel angebracht werden und eine Art Verbindung für die Befestigung zusätzlicher Anschraumöglichkeiten. (z.Bsp. für ein Mikroskop)

Auf dem folgenden Bild sieht man den neuen, erhöhten Spritzschutz für die Fräswanne.
Leider verteilte sich immer zuviel Kühlschmiermittel auf der gesamten Maschine.

Hier sieht man links im Bild nochmals den flexibel ausgeführten Spritzschutz.
Und an diese Platte soll vielleicht noch eine Halterung um ein Mikroskop zu 
befestigen. Mittels „stitching software“ soll dann aus vielen Einzelbildern ein gesamtes
entstehen. (Eine klasse Seite, die in diese Richtung geht, ist hier zu finden und hier gibt es noch ein Tutorial zur Hugin Software )

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: